Jedesmal, wenn Weihnachten ist - ist alles Neu ❣️

Lesedauer: 5 Minuten - 19.12.2021 - Kategorie: Grüße aus der Herzensmitte - 3 Kommentare

Du liebe Seele !

Nun ist es soweit, das Fest der Liebe, genannt Weihnachten, ist gekommen. 



Heute
möchte ich dir mit dieser alten Volksweisheit aus Brasilien ein friedliches und freundliches Fest wünschen. 

Jedesmal,
wenn zwei Menschen einander verzeihen,
ist Weihnachten.

Jedesmal,
wenn Ihr Verständnis zeigt für Eure Kinder,
ist Weihnachten.

Jedesmal,
wenn Ihr einem Menschen helft,
ist Weihnachten.

Jedesmal,
wenn ein Kind geboren wird,
ist Weihnachten.

Jedesmal,
wenn Du versuchst, Deinem Leben
einen neuen Sinn zu geben,
ist Weihnachten.

Jedesmal,
wenn Ihr einander anseht
mit den Augen des Herzens,
mit einem Lächeln auf den Lippen,
ist Weihnachten.


 

Ich finde, das ist eine schöne Beschreibung vom soviel zitierten und gefeiertem Fest der Liebe.

Als Christin erinnert mich ganz persönlich das Weihnachtsfest an die Geburt eines ganz besonderen Kindes.
Der Sohn Gottes verlässt sein himmlisches Zuhause und wird mitten in die Dunkelheit der Erde als Mensch geboren.
Ein Tag, der den Lauf der Welt grundlegend verändern würde. Immerhin wurde nach diesem Ereignis eine ganze Zeitrechnung ernannt. Es gab also eine Zeit VOR diesem Geburtstag und eine, in der wir jetzt leben. NACH diesem
Tag, an dem Jesus Christus geboren wurde.
Ein Fest also.
Ein besonders dazu.



 

Was bedeutet Weihnachten für Dich? 

Für viele hochsensible Menschen wird gerade die diesjährige Weihnachtszeit mit einigen "ersten Malen" versehen sein.

Einige von uns werden das erste Mal als versöhnte, sich selbst erkannte Hochsensible Personen dieses Fest feiern.
Im Bewußtsein, dass wir endlich bei uns angekommen sind und nicht mehr alles schaffen und mitmachen müssen.

Andere werden vielleicht das erste Mal Weihnachten ohne einen geliebten Menschen verbringen und sich neu sortieren müssen, weil jemand fehlt oder aus anderen Gründen nicht mehr mitfeiern möchte oder kann. 

Oder aber ein neuer Mensch ist in den Kreis der Vertrauten gekommen und bringt frisches Leben und Schwung ins Haus.

Für widerum andere werden sich das erste Mal neue Traditionen etablieren, weil alte Muster nicht mehr zu uns passen.

Vielleicht feierst du dieses Jahr das erste Mal ganz anders. Alleine?
Oder in einer neuen Gemeinschaftsform.

Hochsensibel zu sein,
bedeutet für mich ein Maß an Sicherheit und Vorhersehbarkeit zu brauchen, um einigermaßen gut und stressfrei durchs Leben zu kommen. Zu viele erste Male verunsichern mich und machen mir erheblich zu schaffen. Bei all den Veränderungen im Aussen und Innen, wage ich folgende These: 

Dieses Weihnachten im Jahr 2021 nach Christi Geburt ist für jeden von uns das ERSTE MAL. 

Denn: 
Du bist nicht mehr diesselbe Person, die du letztes Jahr im Dezember noch warst und ausserdem gab es dieses Weihnachten noch nie. Es ist also ganz frisch und neu.
Für jedes fühlende Wesen. 
Mit allen Chancen und
Gefahren.


 

Du hast dich verändert, hast Impulse umgesetzt, hast deine Meinung mehrere Male geändert bekommen,
hast dich etwas mehr geliebt und versucht, deinen Fokus auf das Gute und Schöne zu richten.
Vielleicht hast du eine Krankheit überwunden oder dich einer anderen großen Herausforderung gestellt. 
Auf jeden Fall;
bist du hier und liest diese Zeilen.
Das ist wunderbar. 

An welcher Stelle in deinem Leben hast du dich verändert?
Du weisst es nicht? 
Dann frag´deine Lieben oder schau mal in deinen Kalender,
oder in dein Tagebuch. 
Du hast dich verändert.
Glaube mir. 

Solltest du so gar nichts finden können wollten, hier ein paar Vorschläge, dich mit Veränderungen anzufreunden,
die dir und deinen Lieben guttun könnten.

 

Wie wäre es,
endlich zu vergeben und zu verzeihen, was dich und dein Leben schon so lange beschwert?
Vielleicht ist es auch an der Zeit, jemanden um Entschuldigung zu bitten.
Dieses Weihnachten wäre eine gute Wahl.

Wie wäre es,
wenn du versucht Verständnis und Empathie zu zeigen für deine Mitmenschen, die deine Zuwendung brauchen.
Oder es wird Zeit, für deine Meinung in charmanter Klarheit freundlich, aber bestimmt, einzutreten?
Dieses Weihnachten wäre eine gute Zeit. 

Wie wäre es,
einmal ein paar Tage auf Jammern und Klagen, Meckern und Murren zu verzichten und jemandem zu helfen,
dem es noch schlechter geht, als dir. Oder vielleicht nimmst du dieses Jahr einfach mal Hilfe und Unterstützung an,
die dir schon so oft angeboten wurde?
Dieses Weihnachten wäre ein guter Anfang dafür. 

Wie wäre es,
an diesem Weihnachten, deinem Leben einen Sinn zu geben, dich den grundlegenden Fragen des Lebens zu stellen
und dein Licht leuchten zu lassen? 
An diesem Weihnachten zu leuchten, wäre einfach wunderbar.

Einmal ist immer das erste Mal,
und es ist nie zu spät, dem Weihnachtsfest oder deinem Leben als hochsensible Seele eine neue Chance zu geben. 
Mit den Augen des Herzens zu sehen und mit einem Lächeln auf den Lippen kann es gelingen.
An diesem Weihnachten, wann sonst? 

Du liebe Seele,
von Herzen wünsche ich dir
ein freundliches Fest.
Mit den ersten Malen, oder jedem Mal.
Die Hauptsache ist,
du bist da.

In Liebe und Dankbarkeit

❣️Deine Gerda❣️


Für den Übergang in das Neue Jahr 2022 ist mir ein Vers aus der Bibel sehr wichtig geworden.
Zu finden sind diese Worte im Brief an die Epheser. Dort lese und fühle ich für uns:

Deshalb höre auch ich, nachdem ich von eurem Glauben an den Herrn Jesus
und von eurer Liebe zu allen Heiligen gehört habe,
nicht auf, für euch zu danken,
und ich gedenke euer in meinen Gebeten,
dass der Gott unseres Herrn Jesus Christus,
der Vater der Herrlichkeit,
euch gebe den Geist der Weisheit und Offenbarung
in der Erkenntnis seiner selbst.

Er erleuchte die Augen eures Herzens,
damit ihr wisst,
was die Hoffnung seiner Berufung,
was der Reichtum der Herrlichkeit
seines Erbes in den Heiligen und
was die überragende Größe seiner Kraft an uns,
den Glaubenden, ist,
nach der Wirksamkeit der Macht seiner Stärke."
 

In diesem Sinne:
Frohe Weihnachten❣️

 

Und nächsten Freitag ?
Gerda versucht, das "wo ist die ganze Zeit geblieben - Phänomen!" zu ergründen. 
Hochsensibel, spannend, bewegend und schwindelerregend, soviel sei schon mal verraten. 
Und bis dahin:

Blicke 
glaubend nach oben,
mutig nach vorne,
liebend zur Seite
und
dankbar zurück !
 
 

 

Kommentare
Jun
Am 23.12.2021 um 18:43 Uhr
Passend zu der brasilianischen Weisheit ein Zitat aus meinem Lieblingsweihnachtsfilm:

"Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Im Gegenteil, mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist immer da. Väter und Söhne, Mütter und Töchter, Ehepaare, frisch Verliebte, alte Freunde. (...) Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist."

Toller Beitrag - Frohe Weihnachten ♥️
Gerda am 25.12.2021 um 19:48 Uhr

Wer den richtigen Blick hat, wird „tatsächlich Liebe“ immer und überall finden. Dir auch frohe Weihnachten, JUN. ❤️

Joachim
Am 24.12.2021 um 08:18 Uhr
Bei mir hat sich ganz viel verändert, ich habe meinen Stamm gefunden, Menschen, die mir viel bedeuten und viele neue Impulse gegeben haben. Ich danke 🙏 all den Menschen, die mich auf meinen Lebensweg begleiten. Ich danke 🙏 für die Liebe 🧡 und das Verständnis war mir entgegen gebracht wurde. Ich danke 🙏, für die Briefe die mich weitergetragen haben. Ich danke 🙏 Gott und Jesus Christus, dass wir uns auf dieser Erde 🌍 und zu dieser Zeit haben treffen dürfen. Ich danke 🙏 dir Gerda für deine Begleitung und für die tollen Beiträge ♥️.
Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest 💗.
Gerda am 25.12.2021 um 19:51 Uhr

Lieber Joachim, ich wünsche dir auch ein schönes Weihnachtsfest und ein freundliches gesundes neues Jahr. ❤️ Gerda

Sandra
Am 24.12.2021 um 11:57 Uhr
Liebe Gerda ein schöner Beitrag ich kann für mich sagen das ich für Alles danke was mir dieses Jahr begegnet ist Gutes wie Schlechtes , alles was war hat mich weiter gebracht in meinem Leben. Ich danke dir Gerda für deine Tolle Arbeit und hoffe das wir beide es im neuen Jahr schaffen zusammen einen Kaffee trinken zu können. Ich wünsche allen ein ruhiges Weihnachtsfest.
Gerda am 25.12.2021 um 19:55 Uhr

Liebe Sandra, wir haben in diesem Jahr wirklich sehr viele Wachstumsmöglichkeiten vom Leben geschenkt bekommen. Ich bin sehr gespannt, was wir gemeinsam in 2022 entdecken und entfalten werden. Von Herzen alles Liebe für dich. ❤️ Gerda❤️

Kommentar schreiben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.